Mit unserer Hilfe wird Ihr PC zu Ihrem besten Freund


    : Home
    : Unser Angebot
    : Web-Visitenkarten
    : Unsere Partner
    : Referenzen
    : Angebotsabfrage
    : Tipps und Tricks
    : Preise
    : Kontakt
  >>> Direktmail >>>

Basiswissen für die Arbeit am Computer
  • Wie funktioniert ein Computer und die elektronische Verarbeitung von Informationen?
  • Überblick über den Aufbau eines Computers
  • Welches sind die wichtigsten Kennwerte eines Computers und worauf ist zu achten beim Kauf eines Computers?
  • Eingabegeräte und Ausgabegeräte
  • Speichermedien und deren Verwendung im und am Computer
  • Was ist ein Betriebssystem (z.B. Windows)?
  • Was ist Software und welche Software brauche ich für welchen Zweck?
  • Was sind Updates, Upgrades, Patches, Plugins, Makros?
  • Was sind Dateien, wie werden sie gespeichert, gefunden, geöffnet, bearbeitet, gelöscht?
  • Bedeutung und Benutzung des Desktops, des Start-Menüs, der Task-Leiste und des Windows-Explorers
  • Grundlegende Systemeinstellungen: Programme installieren; Zusatzgeräte installieren (Drucker, Scanner, Modem,...); Monitor einstellen (Hintergrundbild, Bildschirmschoner, Farbtiefe, Frequenz); Erstellen von Verknüpfungen auf dem Desktop (Icons); Einstellen von Datum und Uhrzeit
  • Überblick über die Nutzung von Windows-Zubehörprogrammen: Editor, WordPad, Paint, Imaging, Taschenrechner, diverse Dienstprogramme
  • Wie verhalte ich mich bei Fehlermeldungen meines Computers?
nach oben
Wie funktioniert das Internet


  • Wie funktioniert ein Computer und der Datenaustausch im Internet?
  • Technische Voraussetzungen für die Verbindung eines PC mit dem Internet (Zugangstechnologien)
  • Organisatorische Voraussetzungen für die Einwahl eines PC ins Internet (Internet-Service-Provider)
  • Checkliste zur Beurteilung eines Internet-Service-Providers
  • Software-seitige Voraussetzungen für die Verbindung eines PC ins Internet
  • Die Bedeutung und Funktionsweise des Internet-Protokolls
  • Bedeutung und Funktionsweise der Internetadresse eines Internet-PC
  • Das Internet als Infrastruktur und die Internetdienste als Nutzer dieser Infrastruktur
  • Überblick über die bekanntesten Internetdienste
  • Das Client-Server-Prinzip im Internet
  • Installation einer Internetverbindung mit Hilfe einer Zugangs-Software
  • Manuelle Einrichtung einer Internetverbindung
  • Einrichtung eines gesonderten Nutzerprofils mit eingeschränkten Rechten für den Internetzugang
  • Kostenmodelle und Tarife für die Internetnutzung
  • Nutzung des Internetzugangs auf mehreren Computern in einem Lokalen Netz
  • Wie surft man im Internet und was ist dabei zu beachten?
  • Welche Gefahren drohen meinen Computer aus dem Internet (Viren, Würmer, Trojaner,..)?
  • Wie schütze ich meinen Computer vor Gefahren aus dem Internet? (Updates, Sicherheits-Patches, Benutzerkonto mit eingeschränkten Rechten, Virenscanner, Firewalls, Antidialer, Spamfilter,...
  • Wie kann ich Informationen aus dem Internet auf meinen eigenen Computer herunterladen (downloaden)?
  • Wie nimmt man im Internet an Diskussionsforen, Chats Newsgroups, Auktionen und Online-Banking teil?
  • Wie schreibt, verschickt und empfängt man elektronische Briefe (E-Mail) im Internet?
  • Wie erstellt man eine eigene Internetseite (Homepage) und wie bringt man diese ins Internet?
  • Wie verhalte ich mich bei Fehlermeldungen meines Computers?
nach oben
Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung

  • Was bedeutet Digitalisierung und was ist ein digitales Bild?
  • Bits und Bytes, Pixel und Dualzahlen als Grundlage für die digitale Bildberarbeitung am PC
  • Das Rechnen mit Dualzahlen und die Umrechnung von Dualzahlen in andere Zahlensysteme
  • Auflösung, Farbtiefe und Speicherbedarf als wichtigste Kenngrößen eines digitalen Fotos
  • In welchen Dateiformaten werden digitale Bilder gespeichert, worauf ist dabei zu achten?
  • Wie kann das Dateiformat eines digitalen Bildes geändert werden?
  • Welche Programme sind für die digitale Bildbearbeitung zu empfehlen?
  • Wie wird ein digitales Bild zur Bearbeitung geöffnet, wie kann die Standardoption von Windows geändert werden?
  • Welche Voraussetzungen muß mein Computer für die digitale Bildbearbeitung erfüllen?
  • Wie kann ich meinen (alten) Computer für die digitale Bildbearbeitung „aufrüsten“?
  • Grundfunktionen und Beispiele für die digitale Bildbearbeitung mit dem Windows-Zubehörprogramm Paint
  • Grundfunktionen und Beispiele für die digitale Bildbearbeitung mit dem Microsoft-Programm Photoeditor
  • Überblick über die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung mit dem Profi-Programm Adobe Photoshop
weitere Themenkurse zum Komplex Digitale Bildbearbeitung

Grundlagen der digitalen Fotografie - Digitalfotos vom Scanner - 
Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop - 
Spezielle Techniken der digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop

nach oben
Grundlagen der digitalen Fotografie

  • Kurzer Abriß der Grundlagen der herkömmlichen Fotografie mit einer Kleinbildkamera
  • Was bedeutet Digitalisierung und was ist ein digitales Foto?
  • Welches sind die wichtigsten Kenngrößen eines digitalen Fotos?
  • Wie erstellt man digitale Bilder mit einem Scanner und wie gut sind diese?
  • Wie entstehen digitale Fotos in einer Digitalkamera und wie gut sind diese?
  • Grundbegriffe der digitalen Fotografie und Unterschiede zur herkömmlichen Fotografie
  • Welches sind die wichtigsten Funktionen einer Digitalkamera, worauf ist beim Kauf zu achten?
  • Hinweise zur Bedienung einer Digitalkamera und Unterschiede zu herkömmlichen Kameras
  • Wie kann ich zu meinen Digitalfotos Papierfotos erhalten und was ist dabei zu beachten?
  • Wie kann ich Fotos von meiner Digitalkamera auf meinen Computer übertragen?
  • Wie sollte ich meine digitalen Fotos auf meinem PC archivieren und verwalten?
  • Welche Dateiformate gibt es für die Speicherung von Bild-Dateien, wie werden sie verwendet?
  • Wie kann man Digitalfotos auf dem PC mit persönlichen Bild-Titeln (Dateinamen) versehen?
  • Wie kann ich mit meinen Digitalfotos eine Diaschau erstellen und vorführen?
  • Wie kann ich meine Digitalfotos ins Internet bringen?
  • Wie kann ich meine Digitalfotos per E-Mail verschicken?
  • Wie funktioniert die Bearbeitung von Digitalfotos mit dem Computer?
  • Welche Programme sind für die digitale Bildbearbeitung zu empfehlen?
  • Welche Voraussetzungen muß mein Computer erfüllen für die digitale Bearbeitung?
  • Wie kann ich meinen (alten) Computer für die digitale Bildbearbeitung „aufrüsten“?
weitere Themenkurse zum Komplex Digitale Bildbearbeitung

Grundlagen der digitalen Fotografie - Digitalfotos vom Scanner - 
Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop - 
Spezielle Techniken der digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop

nach oben
Herstellung digitaler Fotos
mit einem Scanner

  • Was bedeutet Digitalisierung und was ist ein digitales Foto?
  • Wie funktioniert die Herstellung eines digitalen Fotos mit einem Scanner?
  • Welches sind die wichtigsten Kenngrößen eines Scanners, worauf ist beim Kauf zu achten?
  • Was gehört zum Lieferumfang eines Scanners und wie wird ein Scanner richtig installiert?
  • Hinweise zur Bedienung eines Scanners und zur Einstellung von Scan-Parametern
  • Wie wird ein Foto gescannt, welche Unterschiede gibt es zu Digitalfotos einer Digitalkamera?
  • Wie werden Texte und Grafiken gescannt?
  • Wie werden Dias gescannt und was ist dabei zu beachten?
  • Kann ich mit einem Scanner auch direkt digital "fotografieren"?
  • Wie kann ich meine gescannten Fotos auf den PC übertragen und speichern?
  • Wie kann ich meine gescannten Fotos auf dem PC mit aussagekräftigen Bild-Titeln versehen?
  • Wie sollte ich meine gescannten Fotos auf meinem PC archivieren und verwalten?
  • Wie kann ich mit meinen gescannten Fotos eine Diaschau erstellen und vorführen?
  • Wie kann ich meine gescannten Fotos ins Internet bringen?
  • Wie kann ich meine gescannten Fotos per E-Mail verschicken?
  • Wie funktioniert die digitale Bearbeitung von gescannten Fotos mit dem Computer?
  • Welche Programme sind für die digitale Bildbearbeitung zu empfehlen?
  • Welche Voraussetzungen muß mein Computer erfüllen für die digitale Bearbeitung?
  • Wie kann ich meinen (alten) Computer für die digitale Bildbearbeitung „aufrüsten“?
weitere Themenkurse zum Komplex Digitale Bildbearbeitung

Grundlagen der digitalen Fotografie - Digitalfotos vom Scanner - 
Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop - 
Spezielle Techniken der digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop

nach oben
Einführung in die digitale Bildbearbeitung
mit Adobe Photoshop

  • Besonderheiten und Preis der Bildbearbeitungs-Software Adobe Photoshop
  • Welche Voraussetzungen muß mein Computer für die Bildbearbeitung mit Photoshop erfüllen?
  • Installation und erster Start des Programms Adobe Photoshop
  • Öffnen und Speichern von Bildern mit Photoshop
  • Die Arbeitsoberfläche von Photoshop
  • Erläuterung der Menüleiste und der Symbolleiste
  • Erläuterung der Arbeits-Paletten und deren Verwendung
  • Vorstellung der Werkzeugleiste und deren Verwendung
  • Überblick über die vorhandenen Werkzeuge und Beispiele für deren Anwendung
  • Voreinstellungen von Photoshop und Änderung der Voreinstellungen
  • Kleine Dateikunde: Dateiformate für Bild-Dateien und ihre Besonderheiten
  • Änderung der Windows-Standardoption zur Öffnung von Bilddateien auf Photoshop
  • Kleine Farblehre: Verwendbarkeit verschiedener Farbmodelle in Photoshop
  • Besonderheiten des Speicherns von Bildern für Anwendungen im Internet
  • Die Umschaltung von Photoshop in das Programm-Modul Image Ready
  • Erstellung von Animationen (bewegte Bildfolgen) mit Image Ready
  • Erstellung einer Foto-Montage als Beispielanwendung von Photoshop
  • Wie kann ich meinen (alten) Computer für die Arbeit mit Photoshop „aufrüsten“?
weitere Themenkurse zum Komplex Digitale Bildbearbeitung

Grundlagen der digitalen Fotografie - Digitalfotos vom Scanner - 
Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop - 
Spezielle Techniken der digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop

nach oben
Spezielle Techniken der Bildbearbeitung
mit Adobe Photoshop

  • Überblick über Möglichkeiten der Korrektur/Beseitigung von Aufnahmefehlern mit Photoshop
  • Fade Farben auffrischen und Bildkontraste ändern
  • Bild-Retusche: Entfernen von Bildkratzern und unerwünschten Flecken
  • Beseitigung von Farbrauschen in Bildern
  • Tonwertkorrekturen mit Photoshop
  • Chromatische Aberration - Entfernung von Farbsäumen
  • Moiree-Effekte und weitere Aufnahmefehler beseitigen
  • Überblick über künstlerische Änderungs- und Gestaltungsmöglichkeiten mit Photoshop
  • Farbfotos kunstvoll in Schwarzweiß-Fotos verwandeln
  • Mehr Nuancen aus hellen oder dunklen Bildelementen herausarbeiten
  • Herstellen von Foto-Montagen
  • Rotstichige Aufnahmen restaurieren
  • Einfärben von Graustufenfotos
  • Herstellung von Bilderrahmen für Digitalfotos
  • Gestaltung von Glückwunschkarten mit Bildtexten
  • Tricks für strahlendes Lächeln auf Porträtfotos
  • 3D-Effekte herstellen
  • Bilder schärfen mit der Methode der unscharfen Maskierung
  • Bildausschnitte freistellen, drehen, vergrößern, manipulieren
weitere Themenkurse zum Komplex Digitale Bildbearbeitung

Grundlagen der digitalen Fotografie - Digitalfotos vom Scanner - 
Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop - 
Spezielle Techniken der digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop

nach oben
Eine CD-ROM oder DVD-ROM
mit dem PC "brennen"

  • Die speziellen Datenträger CD und DVD - Typen, Eigenschaften und Speicherkapazitäten
  • Wie werden Daten und Programme auf CD gespeichert ("gebrannt")?
  • Worauf ist beim Kauf eines CD-/DVD-Brenners zu achten?
  • Einbau und Einrichtung eines CD-/DVD-Brenners
  • Überblick über spezielle Brennprogramme für das Brennen von CD/DVD
  • Installation und Konfiguration einer Brenn-Software am Beispiel non "Ahead Nero"
  • Welche Arten von Daten können auf CD gebrannt werden, welche Besonderheiten gibt es?
  • Welche Verhaltensregeln sind während des Beschreibens einer CD zu beachten?
  • Beispiel: eine Musik-CD kopieren
  • Beispiel: eine eigene Musik-CD zusammenstellen und brennen
  • Daten-Dateien und Fotos auf CD brennen
  • Herstellung einer Multisession-CD und spätere Fortsetzung einer Multisession
  • Verwendung wiederbeschreibbarer CD`s/DVD`s - Brennen, Löschen, Wiederbeschreiben
  • Umwandlung von Dateiformaten für Musikdateien mit Nero, Brennen von MP3-Dateien mit Nero
  • Wie kopiert man kopiergeschützte CD`s und was ist dabei zu beachten?
  • Welche Fehler können beim Brennen auftreten, wie sind sie zu beheben?
nach oben
Musik am PC hören und bearbeiten

  • Welche Voraussetzungen/Zubehör braucht mein PC für das Abspielen/Aufnehmen von Musik?
  • Ordner für das Speichern/Verwalten von Musikdateien (Klangdateien, Audiodateien) anlegen
  • Mit welchen Dateiformaten und Eigenschaften werden Musikdateien im PC gespeichert?
  • Windows optimal einrichten für das Abspielen/Aufnehmen/Speichern von Musik
  • Die richtige Soundkarte und CD-Laufwerk wählen, einbauen und optimal einrichten
  • Musik-CD`s abspielen mit der Windows-CD-Wiedergabe
  • Anzeige der Titellisten beim Abspielen von Musik-CD`s mit der Windows-CD-Wiedergabe
  • spezielle Abspielprogramme (z.B. Winamp) installieren und einrichten
  • Klangdateien bearbeiten (mit Windows-Zubehör oder mit speziellen Bearbeitungsprogrammen)
  • spezielle Musikbearbeitungsprogramme (z.B. Wavelab) installieren und einrichten
  • Musik von Radio, Kassette oder Schallplatten in den PC überspielen, bearbeiten und abspielen
  • Musik von der Stereo-Anlage aufnehmen und im PC speichern
  • Musik/Sprache mit dem Mikrofon aufnehmen, bearbeiten und speichern (z.B. mit Wavelab)
  • Knacken, Rauschen, Knistern in Klangdateien entfernen
  • Umwandlung von Dateiformaten für Klangdateien
  • Im Internet Musik hören (Internet-Radio) und in den PC überspielen
  • Einbetten von Klangdateien in Webseiten, Voraussetzungen für das Abspielen derselben
nach oben
Film- und Videobearbeitung am PC

  • Welche technischen Voraussetzungen/Zubehör braucht mein PC für das Schneiden und Bearbeiten von Filmen und Videos
  • Überblick über Dateiformate und Eigenschaften von Video-Dateien
  • Überblick über und Bedeutung von Videocodecs
  • Welche Software ist für welche Ansprüche geeignet, um Videos vom Camcorder oder von der Digitalkamera auf den PC zu übertragen und zu bearbeiten
  • Notwendigkeit und Möglichkeiten der Umwandlung von Filmdateien in verschiedene Video-Dateiformate
  • Die wichtigsten Schritte der Videobearbeitung am PC am Beispiel ausgewählter Software
    (Windows Moviemaker, Pinnacle, Nero u.a.):
    - Zusammenstellung der Medien (Videoclips, Fotos, Musik, Audiokommentare)
    - Erstellung von Übergangseffekten zwischen einzelnen Filmszenen
    - Erstellung von Videoeffekten für die einzelnen Filmszenen bzw. Bilder
    - Schneiden von Videoszenen
    - Hinzufügen von Musik und Sprechtexten
    - Hinzufügen von Titeln als Vorspann, als Nachspann oder auf ausgewählten Szenen
    - Hinzufügen von Menüs
    - Fertigstellen und Speichern des geschnittenen Films als Datei
    - Brennen des Films auf DVD zur Wiedergabe am Fernsehgerät
  • Die Erstellung einer Diashow mit musikalischer Untermalung als Film mit Hilfe von Videobearbeitungs-Software
  • Digitalisierung von analogen Filmen zur Bearbeitung am PC
nach oben
Grundwissen für die Erstellung
einer eigenen privaten Homepage

  • Geschichte und Grundlagen des Internetdienstes WWW, was ist ein Hypertext-Dokument?
  • Was sind Webseiten, was sind Websites und was ist eine Homepage?
  • Was ist und wie funktioniert eine Auszeichnungssprache?
  • Was ist eine HTML-Datei, wie sieht ihr Grundgerüst aus, wie wird sie erstellt und gespeichert?
  • Überblick über die wichtigsten Gruppen von HTML-Befehlen zur Gestaltung einer Webseite
  • Eingabe, Gestaltung und Formatiewrung von Text mit HTML
  • Verwendung und Gestaltung von Listen
  • Arbeit mit Verweisen (Links, Hyperlinks) und Sprungmarken
  • Einfügen und Verwenden von Grafiken und Fotos in HTML-Dateien
  • Verwendung von Grafiken und Bildern als Links (Verweise)
  • Tabellen als wesentliches Gestaltungmittel für Webseiten: Grundaufbau und Gestaltung
  • Erstellen und Verwenden von Formularen als bevorzugtes Mittel zur Nutzereingabe von Daten
  • weitere Gestaltungsmittel für Webseiten: Schaltflächen, Farben, Hintergrundbilder, Laufschrift, Diashows, Frames, Einbinden von Multimedia-Dateien, ImageMaps,
  • CSS: Spezialtechnik zur Ausrichtung und Formatierung von Webseiten
  • Javascript: clientseitige Programmiersprache zur Gestaltung dynamischer HTML-Seiten
  • PHP: serverseitige Programmiersprache zur Gestaltung dynamischer Webseiten
  • Regeln und Tipps für eine gelungene Webseite
  • Spezielle Software für die Erstellung von Webseiten (HTML-Editoren)
  • Wie wird eine erstellte Webseite im Internet veröffentlicht?
nach oben

Die wohl häufigsten Anwendungen eines Computers sind die sogenannten Büroanwendungen. Dazu gehören vor allem

die Textverarbeitung,
die Tabellenkalkulation,
die Erstellung und Arbeit mit Datenbanken,
die Erstellung von Präsentationen und
die Post-und Aufgabenverwaltung.

Zu allen Anwendungen bieten wir Kurse sowohl für Anfänger
als auch für Fortgeschrittene am Beispiel des Programmpaketes Microsoft Office:
(oder der "OpenSource-Software" Open Office)



Textverarbeitung WORD - Tabellenkalkulation EXCEL - 
POWERPOINT-Präsentationen - Office-Zentrale OUTLOOK

nach oben


Basiswissen für die Textverarbeitung
mit Microsoft WORD

  • Starten und Verwenden der Bedienelemente von Word: Menüleiste, Symbolleiste, Arbeitsfläche
  • Kleine Dateikunde: was sind Dateien, wie und wo werden sie gespeichert, geöffnet und bearbeitet
  • Erstellen, Schließen, Speichern, Öffnen und Ändern von Text-Dokumenten (Text-Dateien)
  • Grundlagen der Textbearbeitung: Eingabe von Text, Korrigieren, Löschen, Kopieren, Ausschneiden, Einfügen von Texten, Zeilenwechsel, Absätze
  • Grundlagen der Textgestaltung: Seite einrichten, Kopf- und Fußzeile, Seiten numerieren, Schriftformatierung, Listen, Tabellen, Aufzählungen
  • Objekte in Text-Dokumente einfügen: Tabellen aus anderen Programmen, Grafiken und Bilder (auch aus der Kamera oder vom Scanner), Zeichnen und Bearbeitung von Grafiken in WORD
  • Ausgewählte Tipps und Tricks: Kopieren und Einfügen/Verschieben mit Drag & Drop; Einfügen von Textmarken (Sprungmarken) und Hyperlinks; direkte Übernahme von Texten und Grafiken/Bildern aus dem Internet; Texte mit Wasserzeichen schützen; Erstellen DIN-gerechter Briefe mit Briefkopf, Logo, Loch- und Falzmarken
  • Erstellung von Serienbriefen und Adressaufklebern
  • Gestaltung von Einladungen und Schmuckblättern
  • Gestaltung von Flyern (Faltblättern)
  • Erstellen von Makros und zusätzlicher Menübefehle (z.B. Einfügen einer Unterschrift per "Knopfdruck")

Textverarbeitung WORD - Tabellenkalkulation EXCEL - 
POWERPOINT-Präsentationen - Office-Zentrale OUTLOOK

nach oben


Basiswissen für die Tabellenkalkulation
mit Microsoft Excel

  • Starten von Excel und Verwenden der Bedienelemente : Menüleiste, Symbolleiste
  • Kleine Dateikunde: was sind Dateien, wie werden sie , geöffnet, bearbeitet, gespeichert, gelöscht
  • Erstellen, Schließen, Speichern, Öffnen und Ändern von Excel-Tabellen
  • Grundstruktur einer Excel-Datei (Excel-Arbeits-Mappe)
  • Eingabe von Daten in Excel-Tabellen (Zahlen, Datum, Uhrzeit, Text,Objekte)
  • Korrigieren, Löschen, Kopieren, Ausschneiden, Verschieben, Einfügen von Daten
  • Markieren von Zellen und Zellbereichen in Excel-Tabellen
  • Formatieren von Zellen und Zellinhalten
  • Der Befehl Suchen und Ersetzen
  • Berechnungen mit Hilfe von Formeln und Zellbezügen
  • Relative und absolute Zellbezüge
  • Das Rechnen mit Funktionen in Excel
  • Anwendung der WENN-Funktion und der Verweis-Funktion
  • Verwendung des Funktionsassistenten
  • Verschachteln von Formeln
  • Arbeiten mit Arbeitsmappen und Bezügen zwischen Arbeitsblättern
  • Listen und Datenbanken, Eingabemasken, Filter, Sortierfunktionen
  • einige Komfort-Befehle: Auto-Ausfüllen, Auto-Reihen, benutzerdefinierte Listen,...
  • Besonderheiten beim Drucken von Excel-Dateien
  • Erzeugen von Diagrammen aus Excel-Tabellen


Textverarbeitung WORD - Tabellenkalkulation EXCEL - 
POWERPOINT-Präsentationen - Office-Zentrale OUTLOOK

nach oben
Erstellung von Präsentationen
mit Microsoft PowerPoint

  • Der Startbildschirm und die Bedienung von MS Powerpoint (Menübefehle, Symbolleiste,.....)
  • Erstellung der ersten und weiterer Seiten
  • Folienübersicht und Arbeit mit Masterfolien (Folienvorlagen)
  • Gestaltung der Schrift in Größe, Farbe und Form und Ausrichtung
  • Verknüpfen der Seiten
  • Gliederung und Inhalt der Präsentation, Einstellung von Seitenübergängen als Showeffekt
  • Einfügen und Bearbeiten von Bildern und Cliparts, Animationen und Musik oder Sprechtext
  • Einfügen und Arbeiten mit Diagrammen
  • Einfügen und Gestalten von Organigrammen
  • Einfügen und Bearbeiten von Hyperlinks und Textmarken (Sprungmarken)
  • Musik oder Sprechtext bei Animation mitlaufen lassen
  • Musik von CD wiedergeben während der Präsentation
  • Notizen anlegen für den Referenten
  • Ausdrucken der Präsentation oder "Buch" erstellen
  • Vorführen der Präsentation am Bildschirm oder mit einem Beamer
  • Pack & Go / Präsentation auf Rechnern ohne PowerPoint vorführen
  • Vorschau als Webseite und als Webseite speichern

Textverarbeitung WORD - Tabellenkalkulation EXCEL - 
POWERPOINT-Präsentationen - Office-Zentrale OUTLOOK

nach oben
Bueroorganisation und E-Mail-Verwaltung
mit Microsoft OUTLOOK

  • Die Benutzeroberfläche, die Module, die Ordnerstruktur und Anwendungsgebiete von Outlook
  • Die Kontakt-Zentrale von Outlook: Adressen eingeben, bearbeiten, kategorisieren, sortieren, pflegen und drucken, importieren und exportieren, verschiedene Ansichten verwenden
  • Das "Postamt" von Outlook: Einrichtung eines E-Mail-Kontos, E-mails verfassen, versenden, empfangen, beantworten, ordnen, verwalten, archivieren, Verteilerlisten erstellen
  • Der Kalender von Outlook: Termine planen, ändern, nach Kategorien filtern, übersichtlich darstellen, Erinnerungs-Alarme einstellen, Terminserien für sich wiederholende Termine erstellen und bearbeiten, verschiedene Kalenderansichten verwenden
  • Die Planungs- und Kontrollzentrale von Outlook: Aufgaben planen, eintragen und verwalten, Aufgaben-Fortschritte eintragen, Notizen erstellen, Notizen auf dem Windows Desktop erstellen, Aktivitäten mit dem Journal protokollieren (E-Mails, Notizen, Briefe, Dokumente, Telefonate,..., das Journal mit anderen Outlook-Modulen verbinden
  • die Elemente der einzelnen Outlook-Module schnell miteinander verknüpfen
  • Extras in Outlook: Erstellung individueller Ordner-Ansichten; Outlook als Windows-Dateimanager verwenden; Regeln und Filter für den E-Mail-Verkehr erstellen; Formulare entwerfen; Signaturen erzeugen; Makros programmieren und als zusätzlichen Befehl einfügen

Textverarbeitung WORD - Tabellenkalkulation EXCEL - 
POWERPOINT-Präsentationen - Office-Zentrale OUTLOOK

nach oben
Installation von interner und externer Hardware

VieleAnwendungen eines Computers werden dadurch möglich, daß spezielle Hardware in den PC eingebaut oder an den PC über sogenannte Schnittstellen angeschlossen wird. Damit diese Hardware genutzt werden kann, muß sie installiert werden. Dazu gehört auch die Einrichtung spezieller Software, der sogenannten Treiber, die die das Zusammenwirken der Hardware mit den anderen Komponenten des PC und mit dem Betriebssystem Windows gewährleisten. Geschieht dies nicht ordnungsgemäß, wird die entsprechende Hardware nicht funktionieren. Um Fehler zu vermeiden, geben wir in speziellen Kursen Anleitungen für das richtige Installieren von Hardware. Selbstverständlich übernehmen wir auf Wunsch auch selbst die schnelle und sichere Installation. Wichtige Installationen sind z.B.:
  • Installation von Druckern und Scannern
  • Installation von Modems, Netzkarten,
  • Installation von Grafikkarten, Soundkarten, Videokarten
  • Einrichtung von Internetanschlüssen
  • Einrichtung von Netzwerken
  • Einbau und Konfiguration leistungsfähigerer Komponenten (PC-Aufrüstung), wie z.B.:
    - Arbeitsspeicher
    - Festplatten
    - Brenner
nach oben
Computergestützte Lösungen für Ihre
benutzerdefinierten Probleme


Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Computer einsetzen können, um Ihre speziellen Aufgaben - ob im Beruf oder zu Hause - effektiver zu lösen, zum Beispiel:
  • statistische Darstellung und Bewertung beliebiger Datenreihen (z.B. Meßwert-Analysen oder Verbrauchs-Statistiken oder spezifische, datenabhängige Berechnungen)
  • übersichtliche Archivierung beliebiger Daten mit bequemen Such- und Sortierfunktionen
  • Erstellung von Formularen, Vorlagen, Visitenkarten, Einladungen, Faltblättern, Briefpapier, Speisekarten u.v.m.
  • Erstellung und Pflege von Webseiten, Newslettern, Serienbriefen, Serienmails, Gästebüchern uvm.
  • Einrichtung und Pflege Ihres Internet-Shops
  • Abwicklung von Einkäufen, Verkäufen, Buchungen oder Bankgeschäften per Internet
  • Planung Ihres Gartens, Grundstücks oder Ihrer Wohnung am Computer
  • Einrichtung von Haushaltsbüchern, Einnahme-Überschuß-Erfassungen, Kundenrechnungen, Mahnungen, Kunden- oder Produkt-Datenbanken, Preislisten
  • Projektplanung, Aufgabenkontrolle, Veranstaltungspläne, Ergebniserfassung- und Ergebnisauswertung
  • Foto-Design, Fotobearbeitung, Fotorettung, Entwurf von Logos, Bannern und Layouts
  • Digitalisierung, Aufarbeitung und Archivierung Ihrer Papierfotos, Dias, Zeichnungen, Briefe, Colorierung Ihrer alten Schwarz-Weiß-Fotos
  • Digitalisierung Ihrer alten analogen Filme und Übertragung auf DVD
  • Digitalisierung Ihrer Schallplatten und Archivierung auf CD/DVD
  • Konvertierung beliebiger Dateiformate

Nennen Sie uns Ihr Problem - wir entwickeln entweder mit Ihnen gemeinsam oder in Ihrem Auftrag eine günstige Lösung.

nach oben
Datensicherung und Datenrettung

Alptraum jedes Computerbesitzers ist der Verlust seiner wertvollen Daten, manchmal das Ergebnis vieler Jahre Arbeit.
Die Gefahren sind leider allgegenwärtig und können viele Ursachen haben:

  • Viren, Trojaner, Würmer und andere Internet-Schädlinge
  • Festplatten-Defekte
  • Defekte an Wechsel-Datenträgern wie USB-Stiften, Kamera-Speicherkarten oder CD/DVD
  • Versagen des Betriebssystems WINDOWS
  • Überhitzung des Prozessors oder der Festplatte
  • und vieles mehr

Wir zeigen Ihnen, wie man solche Gefahren vermeidet, z.B. durch rechtzeitige und regelmäßige Sicherung Ihrer Daten.
Wir helfen aber auch, wenn es bereits zu spät ist und retten Ihre wertvollen Daten.
So konnten wir z.B. in folgenden Fällen erfolgreich helfen:

  • Rettung eines Buch-Manuskriptes eines Schriftstellers nach Ausfall/Überhitzung der Festplatte
  • Rettung von Börsendaten und Unternehmens-Portfolios eines Finanz-Managers nach Ausfall der Festplatte
  • Rettung der Rollen-Skripte und Spielpläne eines Schauspielers nach Ausfall der Festplatte
  • Rettung mehrerer tausend Kundendaten eines technischen Vertriebsleiters nach Ausfall des Betriebssystems und der Festplatte durch Virenbefall
  • Rettung des Manuskriptes einer Dissertation nach Ausfall/Überhitzung der Festplatte
  • Rettung von Bauplänen und technischen Daten eines Ingenieurs nach Ausfall des kompletten PC
  • Rettung mehrerer hundert Fotos eines Fotografen nach Defekt einer Speicherkarte und Ausfall des Betriebssystems durch Virenbefall
  • Rettung vieler hundert Musiktitel und Noten eines Musikers nach Crash der Festplatte
  • Rettung des Manuskriptes einer Diplomarbeit und umfangreicher Forschungsergebnisse nach Totalausfall des Computers durch Schadprogramme
nach oben
Pannenhilfe und Aufrüstung mit leistungsfähigeren Komponenenten

Auch ein Computer kann "krank" oder "schwach" werden und benötigt "Heilung" oder "Leistungsstimulierung", er muß zum PC-Doctor.
Folgende Situationen sind typisch, in denen wir gern helfen:

  • Der PC ist durch Viren, Trojaner etc. befallen, muß gereinigt und vor erneuter "Infektion" sicher geschützt werden
  • Das Internet oder das E-Mail-Programm funktioniert nicht
  • Der PC wird immer langsamer und muß entrümpelt und gewartet werden
  • Der PC ist zu schwach für bestimmte Aufgaben und muß aufgerüstet werden, z.B. mit einer größeren Festplatte, mit einem größeren Arbeitsspeicher, mit einer besseren Grafikkarte, mit einem besseren Brenner etc.
  • bestimmte Komponenten sind defekt und müssen ersetzt werden
  • einzelne Komponenten müssen aktualisiert werden durch Installation neuer Treiber oder Firmware
  • bestimmte Anwendungen und Programme funktionieren nicht mehr richtig und müssen repariert werden
  • bestimmte an den PC angeschlossene Geräte funktionieren nicht mehr (Drucker, Scanner, Brenner, Wechseldatenträger uvm.)
  • Windows funktioniert nicht mehr, gibt unverständliche Fehlermeldungen aus, startet schlecht oder gar nicht mehr
  • und viele andere Fehler

Nennen Sie uns Ihr Problem - wir helfen gern und zeigen Ihnen, wie Sie sich künftig selbst helfen können.

nach oben